Auf dem Weg zur Nachhaltigkeit

v.l.n.r.: Gabriele Fliegel (Vorstandsvorsitzende der „Vereinigung Wirtschaftshof Spandau e.V.), Ines Weckert (Leiterin der „Schatztruhe“), Oliver Gellert (Bezirksstadtrat von Spandau), Barbara Müter-Zwisele (Geschäftsführerin der HAVEL-KIDS Kinderbetreuung gGmbH), Foto: Pia Hoppe

Mit den mehrjährigen Projekten „GemüseAckedemie“ und „Kitas bewegen-für die gute gesunde Kita“ wurden bereits wichtige Grundsteine in der Kita „Schatztruhe“ gelegt, um entschlossen Teil einer wichtigen Veränderung zu sein.

Wer - wenn es nicht vor allem die freudigen „Entdeckungsgeister“ sind – sollten ganzheitlichen Zugang zu eben jener Bildung haben, die von Anfang an den Nährboden für nachhaltige Lernerfahrungen bildet?

Aus diesem Grund besuchten Gabriele Fliegel und Oliver Gellert am 04.05.2022 die Kita, um sich im gemeinsamen Diskurs über aktuelle und geplante Themen mit Ines Weckert und Barbara Müter-Zwisele auszutauschen.

Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Zuge einer sich rasant verändernden Welt und somit eines sich ebenfalls verändernden Spandaus, stellten hierbei insbesondere zentrale Themen dar. Dass die Kita „Schatztruhe“ in beiden Bereichen gut aufgestellt ist und alle weiteren Schritte beide Themen zunehmend sinnvoll miteinander vereinen, stellte sich während des Besuches schnell heraus.

Wir danken Herrn Oliver Gellert und Frau Gabriele Fliegel für ihren Besuch und freuen uns über die tatkräftige Unterstützung. Denn wenn es einen guten Weg zu beschreiten gilt, dann lohnt es sich stets, diesen zusammen zu gehen.