Starke Unternehmerinnen für starke Frauen - eine Initiative für geflüchtete Frauen

HAVEL-KIDS war Kooperationspartner bei diesem Projekt und bot den teilnehmenden geflüchteten Frauen gezielt Unterstützung.

Das von der GIZ durchgeführte Projekt "Starke Unternehmerinnen für starke Frauen. Eine Initiative für geflüchtete Frauen"  richtete sich an geflüchtete Frauen und bot gezielte Unterstützung zur Integration in den deutschen Arbeitsmarkt durch: berufliches und sprachliches Einführungscoaching, Unterstützung im beruflichen Orientierungs- und Entwicklungsprozess, Praxiserprobung durch Betriebspraktikum sowie individuelle Betreuung durch eine Mentorin. Bei den Mentorinnen handelt es sich um Unternehmerinnen oder Frauen in Führungspositionen in Unternehmen.

HAVEL-KIDS war Kooperationspartner dieses zweijährigen Projektes und unsere Geschäftsführerin Frau Barbara Müter-Zwisele half aktiv bei der Gestaltung und Umsetzung mit, beispielsweise durch die Besetzung einer Praktikantinstelle durch eine Syrerin. 
 

Mehr darüber können Sie hier lesen.