Integration

Alle Kinder haben ein Recht auf eine ihrer persönlichen Begabung und ihrem individuellen Leistungsvermögen entsprechende Bildung und Erziehung. Integration ist sonderpädagogische Förderung, die dem Ausgleich behinderungsbedingter Nachteile dient. Ziel und Aufgabe der Integration sind, dass sowohl Kinder mit und ohne besonderem Förderbedarf die Erfahrung machen, dass trotz körperlicher, psychischer oder anderer Handicaps Akzeptanz, Freundschaft, Respekt und gemeinsames Handeln möglich und gut sind. Darüber hinaus fördert Integration demokratisches Handeln durch Erlernen von Mitbestimmung und Solidarität gegenüber allen Kindern.

In der Kita Schatztruhe verfolgen wir folgende pädagogische Grundsätze der Integrationsarbeit :

  • Integration geschieht nicht von allein

  • Integration ist individuell zu gestalten

  • Integration ist als Prozess zu verstehen, d.h., dass der Weg das Ziel ist

  • Integrationsprozesse sind immer wieder zu überdenken, zu überprüfen und ggf. neu zu gestalten

Einige PädagogInnen der HAVEL-KIDS verfügen über eine anerkannte Zusatzausbildung und können Kinder mit besonderem Förderbedarf betreuen und gezielt fördern. Zeichnen sich Auffälligkeiten ab, teilen wir unsere Beobachtungen den Eltern mit und unterstützen gern bei der Suche nach Frühförderstellen, Kinderärzten etc.